Der Filmblick

von Jens Schlüter

Retro-Kritik: Sin City

Sin City, eigentlich Basin City, ist der Ort, in dem die Sünde zu Hause ist. Hier ist alles schwarz-weiß, eindimensional, schlecht. Das Gute sucht man hier vergebens. Das Gute gibt es nicht. Gott ist tot!

Den ganzen Beitrag lesen »

Retro-Kritik: Kill Bill – Volume 1 & 2

Kill Bill Volume 1 & 2 – Diesmal eine doppelte Rezension, was sich ja anbietet bei einem Film, der als Ganzes geplant und nur durch beide Teile zusammen erst einen Sinn ergibt. Die Geschichte beginnt in Volume 1 und wird in Volume 2 weitererzählt. Trotzdem sind beide Filme sehr eigenständig geraten.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kritik: I Am Legend

Ein New York, das wirkt wie eine Geisterstadt und auch tatsächlich Geister beherbergt, wie Will Smith als letzter Mensch auf der Erde schnell feststellen muss. I Am Legend, der in Amerika das beste Einspielergebnis erzielte, das ein Film im Monat Dezember jemals erreichte, nun also auch in den deutschen Kinos. Ob dieser Rekord auch für ein gelungenes Filmerlebnis sorgt erfährt der interessierte Leser im kompletten Beitrag. Den ganzen Beitrag lesen »

Verspäteter Neujahrsgruß

Allen Besuchern meiner Website wünsche ich ein gutes neues Jahr!
Ich hoffe der Rutsch ist erfolgreich geglückt.

In der letzten Zeit ist es auf meiner Seite etwas ruhiger zugegangen, aber weitere Kritiken werden, wenn auch etwas sporadisch, folgen. Derzeit bin ich bemüht auch etwas ältere Kritiken zu integrieren. Mal schauen wie mir dieses Vorhaben gelingt.

Viel Spaß auf meiner Website und natürlich beim Kinobesuch!

- Jens Schlüter -

Kritik: Hitman – Jeder stirbt alleine

Ein Glatzkopf. Im Nacken ein tätowierter Barcode. Der Anzug sitzt perfekt, schwarz und dazu eine rote Krawatte. Beidhändig bewaffnet geht er seinem Tagwerk nach: Dem Töten von Menschen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Copyright © 2017 by: Der Filmblick • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.